Corona-Virus: IHKs vor Ort bieten Informationen für Unternehmen und beraten

Die IHKs vor Ort haben für Unternehmerinnen und Unternehmer unter den folgenden Links Informationen und Beratungsangebote gebündelt. Ihre IHK ermitteln Sie über den “IHK-Finder” in der rechten Spalte (incl. Telefonnummer).
Corona-Sonderseiten der IHKs:
Dort finden Sie auch detaillierte Informationen zu den finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten durch Bund, Land und die jeweilige Region/Kommune. Ganz aktuell können Sie sich auch über die sog. Novemberhilfen informieren.
Aktuell:

In der rechten Spalte finden Sie die aktuell geltende Niedersächsische Corona-Verordnung sowie die Quarantäne-Verordnung in geltender Fassung. Die tagesktuellen Zahlen zum Infektionsgeschehen in Niedersachsen gibt es auf dem Corona-Dashboard der Landesregierung.

Unter diesem Link finden Sie das aktualisierte Bundesinfektionsschutzgesetz. Ein F&Q dazu stellt das Bundesinnenministerium hier zur Verfügung.

Unter diesem Link finden Sie Informationen des Landes Niedersachsen zum Thema Testungen inklusive Selbsttests.
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat zum Thema Betriebliches Testen ein F&Q veröffentlicht.
 
Auch der DIHK hat eine Sonderseite für Unternehmer auf seiner Website. Dort finden Sie auch FAQs des DIHK zum Thema Auswirkungen von Corona für Unternehmer sowie ebenfalls Informationen zu den Unterstützungsprogrammen für die Wirtschaft.
 Allgemeine Informationen und Ansprechparnter für Unternehmen hat das Niedersächsische Wirtschaftsministerium unter diesem Link zusammengestellt.
Allgemeine Informationen finden Sie hier:

Gesundheitsämter sind erste Ansprechpartner bei Verdachtsfällen im Unternehmen
Hier können Sie die Kontaktadresse des Gesundheitsamts vor Ort ermitteln.