IHKN-Tourismusnachrichten Frühjahr 2021

Dramatischer Einbruch der Übernachtungszahlen – Beispiele aus der Branche geben Hoffnung

Die Übernachtungszahlen in Niedersachsen sind im letzten Jahr dramatisch eingebrochen. Insgesamt verzeichnete Niedersachsen einen Rückgang von 35 Prozent, wobei es große Unterschiede zwischen den Reiseregionen und auch den Übernachtungsarten gibt. Neben aktuellen Zahlen werden in der Frühjahrs-Ausgabe des Online-Magazins „IHKN-Tourismusnachrichten“ aber auch Ideen präsentiert, wie sich Betriebe in der Corona-Zeit neu aufgestellt haben. Im Interview berichtet der Gastronom Markus Quadt aus Lingen von Online-Bierproben, dem Corona-konformen Bierfest und neuen Ideen auch für die Zeit nach Corona.
Im Destinationsporträt stellt sich Wilhelmshaven vor. Urban, kantig, echt – so der Slogan der Stadt am Jadebusen. Die Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH (WTF) setzt darauf, die besonderen Kontraste und die bunte Vielfalt der Stadt hervorzuheben. Das Augenmerk wird auf das „urbane“ Stadtleben, die „kantigen“ Ecken und „echten“ Nordseeerlebnisse gerichtet und mit konkreten Maßnahmen umgesetzt.
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Tourismus beleuchtet die Rubrik „Zahlen & Fakten“. Wie stark hat die Corona-Pandemie die Branche tatsächlich getroffen? Gibt es regionale Unterschiede? Und wie sind die Aussichten für 2021?
Daneben gibt es wie immer interessante Neuigkeiten aus den niedersächsischen IHKs. In einem „Blick übern Tellerrand“ werden Beispiele aus Tourismus und Gastronomie vorgestellt, wie man auch in Zeiten von Corona die Gäste erreicht – ob mit den eigenen Produkten oder virtuell.
Die aktuelle Ausgabe der IHKN-Tourismusnachrichten ist unter diesem Link abrufbar. Alle Ausgaben finden Sie zum Nachlesen auf der IHKN-Website unter www.ihk-n.de/Tourismusnachrichten.
Wollen Sie die Tourismusnachrichten auch erhalten? Melden Sie sich hier an und erhalten Sie das Online-Magazin bequem als Newsletter direkt in Ihr Postfach. Da manche Meldungen nicht drei Monate warten können, gibt es die IHKN-Tourismusnachrichten auch auf facebook unter www.facebook.com/ihkntourismusnachrichten.
Die IHK Niedersachsen ist die Landesarbeitsgemeinschaft der IHK Braunschweig, IHK Hannover, IHK Lüneburg-Wolfsburg, Oldenburgischen IHK, IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim, IHK für Ostfriesland und Papenburg sowie IHK Stade für den Elbe-Weser-Raum. Sie vertritt rund 495.000 gewerbliche Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung.
*Hannover, 22.3.2021*