IHKN startet Verkehrsdialog in Hannover

Die IHK Niedersachsen hat ein neues Format für den Politikdialog im Bereich Mobilität gestartet. Der erste IHKN-Verkehrsdialog fand in Hannover-Langenhagen statt. Gastgeber war das Logistikunternehmen Dachser. Gesprächspartner aus der Landespolitik waren die Abgeordneten Stefan Klein, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung sowie Karsten Heineking, CDU,  stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.
Die Themenpalette reichte von Lkw-Fahrverboten an nicht bundeseinheitlichen Feiertagen über Baustellenmanagement und Planungsbeschleunigung bis hin zu Fachkräftemangel in der Logistikbranche und umweltfreundlichen Antrieben bei Nutzfahrzeugen. Der konstruktive Dialog soll auch mit Blick auf mögliche Initiativanträge im Niedersächsischen Landtag fortgesetzt werden. Zudem wird die IHKN den Verkehrsdialog auch mit den anderen Landtagsfraktionen gezielt aufnehmen.  

*Hannover, 28.11.2019*