Konjunktur und Volkswirtschaft

Seit 1979 berichten die Industrie- und Handelskammern über die wirtschaftliche Entwicklung in Niedersachsen. Um fundierte Aussagen treffen zu können, befragen die sieben IHKs repräsentativ über 3.000 vor allem kleine und mittlere Unternehmen aus allen Branchen und Regionen und präsentieren quartalsweise eine Analyse der Geschäftslage und der Geschäftserwartungen. Die Konjunkturumfragen geben als einzige regionale Konjunkturanalysen wichtige Informationen über die einzelnen IHK-Regionen in Niedersachsen, fungieren als Basis für Einschätzungen der künftigen Entwicklungen der Wirtschaft und der Beschäftigung und dienen als Entscheidungshilfe für Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit.
 Dafür setzten wir uns ein:
  • transparente und objektive Berichterstattung über die wirtschaftliche Entwicklung in Niedersachsen
  • in der Bevölkerung ein Bewusstsein für die Lage und die Erwartungen in der Wirtschaft und ihren Branchen zu schaffen
  • der Öffentlichkeit zu vermitteln, welche Risiken und Chancen die Unternehmen für ihre Geschäfte sehen